Verständlich aufgebaute Lernhefte - und dazu
Kontrollaufgaben mit interaktiver Korrektur im Internet.
 


 

LernEs für Firmen und Bildungseinrichtungen

Firmen und Bildungseinrichtungen erwarten von Ihren Auszubildenden, Mitarbeitern und Bewerbern ausreichende Schulkenntnisse in Mathematik und Deutsch. Diese Voraussetzung ist häufig nicht erfüllt. Defizite müssen daher ausgeglichen werden, obwohl dies nicht zum eigentlichen Bildungsauftrag gehört.

Das LernEs-Konzept bietet eine bestens bewährte Lösung dieses Problems!

Bearbeitung und Erfolgskontrolle

Der Mitarbeiter/Auszubildende erhält Lernhefte entsprechend seiner Erfordernisse. Jedes Heft wird bearbeitet, dabei führen kleine Lernschritte, klare Erklärungen und viele Übungsaufgaben zum Lernerfolg. Nach der Bearbeitung des Lernhefts werden Kontrollaufgaben zum jeweiligen Heft bearbeitet und die Lösungen online in einem geschützten Kundenbereich eingegeben.
Angemeldete LernEs-Kunden erhalten dort individuelle Fehleranalysen. Ausbilderinnen und Ausbilder haben online die Möglichkeit, den Lernstand Ihrer Auszubildenden abzurufen.

Abwicklungs-/Einsatzmöglichkeiten

LernEs

Die Firma oder Bildungseinrichtung bestellt Hefte und verteilt diese an die Auszubildenden.
Bei Bedarf können Hefte individuell eingesetzt werden.
Der Ausbilder muss das Heft für den entsprechenden Teilnehmer in der LernEs-Verwaltung eintragen, damit die Lösungen der Kontrollaufgaben bewertet werden können. Der Ausbilder legt dabei eine Zeit fest, in der das Heft bearbeitet sein muss.
Der Ausbilder hat jederzeit die Möglichkeit, die Bearbeitung und die Ergebnisse der Kontrollaufgaben im Internet einzusehen.

LernEs - mit weiteren Dienstleistungen

Die Firma oder Bildungseinrichtung bestellt eine bestimmte Auswahl an Heften für mehrere Auszubildende.
Die Auszubildenden erhalten diese Heftauswahl persönlich zugeschickt, der Eintrag in der LernEs-Verwaltung geschieht durch uns.
Die Auszubildenden strukturieren die inhaltliche und zeitliche Bearbeitung bis zum festgelegten Endtermin selbst. Mitarbeit und Ergebnisse der Kontrollaufgaben können jederzeit vom Ausbildungsbetrieb im Internet kontrolliert werden.
Bitte nehmen Sie vor der Bestellung dieser Variante Kontakt mit uns auf.

LernEs Kurse

Die Firma oder Bildungseinrichtung bestellt einen Kurs aus Heften für einen (oder mehrere) Auszubildende.
Die Auszubildenden erhalten diese Hefte in einer vorbestimmten Reihenfolge wöchentlich persönlich zugeschickt, der Eintrag in der LernEs-Verwaltung geschieht durch uns.
Für die regelmäßig zugesandten Hefte steht eine begrenzte Bearbeitungszeit zur Verfügung. Die Mitarbeit wird von LernEs kontrolliert. Der Ausbildungsbetrieb wird schriftlich über den Lernstand der Auszubildenden informiert. Daneben können Mitarbeit und Ergebnisse der Kontrollaufgaben jederzeit vom Ausbildungsbetrieb kontrolliert werden.
      Mehr zu LernEs Kurse ...

Die Vorteile:

  • Wissenslücken in Grundlagen werden kostengünstig, unkompliziert und effizient geschlossen..
  • Selbstverantwortliches Lernen wird trainiert..
  • Wertvolle Unterrichtszeit, Dozenten- und Raumkosten werden gespart..
  • Minimaler Verwaltungaufwand, keine vertragliche Bindung.

 

Hefte_Mathe  Hefte_Deutsch

 Aus Sicht der Teilnehmer

Die von der Firma/Bildungseinrichtung ausgewählten Hefte werden der Reihe nach bearbeitet.
Kleine Lernschritte, klare Erklärungen und viele Übungsaufgaben führen zum Lernerfolg.

Die Kontrollaufgaben zu jedem Heft werden bearbeitet, die Lösungen im Internet eingegeben.

Das Ergebnis kann sofort abgerufen werden. Bei falschen Lösungen wird ein Fehlerhinweis gegeben und die Aufgabe schrittweise am Bildschirm erklärt.

Der Internetzugang wird nur für die kurze Dauer der Eingabe der Kontrollaufgaben benötigt.
Hat ein Teilnehmer weder zu Hause noch in der Firma einen Zugang, können die Lösungen in Mathematik auch von der Firma/Bildungseinrichtung in kürzester Zeit erfasst und die Ergebnisse ausgedruckt werden.